Grouprise 1.10

Release date: 2017-07-25

  • Eine Gruppe lässt sich nun für Mitglieder wie eine Mailingliste verwenden: Ihr könnt eine E-Mail an <kurzname>@stadtgestalten.org schicken und auf diese Art ein Gespräch beginnen. Achtet darauf, dass Ihr die E-Mail unter einer Adresse verschickt, die Ihr auch in Euren E-Mail-Adressen (/stadt/email/) angegeben habt. Außerdem verarbeitet unsere Software jetzt auch Anhänge ordentlich. Sie werden auf der Plattform angezeigt und mit den ausgehenden Benachrichtigungen verschickt.
  • Lang erwartet und nun endlich da: Ihr könnt in allen Kalendern blättern. Juhu!
  • Menschen, die ein Benutzerkonto beim verbreiteten kommerziellen Anbieter Facebook haben, können sich nun mit diesem Benutzerkonto direkt bei Stadtgestalten anmelden. Wenn Ihr also einen Link auf Facebook postet, für den Menschen um eine Anmeldung gebeten werden, können Sie dem Verweis mit nur einem Zwischenschritt folgen (beispielsweise „Tretet doch unserer Gruppe bei!“).
  • Auf den Seiten von Schlagworten, wie beispielsweise #Flüchtlingshilfe, könnt Ihr nun direkt per Knopfdruck eine Eurer Gruppen hinzufügen. Auf diese Art lassen sich Gruppen explizit miteinander in Verbindung bringen.
  • Benachrichtigungen werden nun im Hintergrund versandt. Das bringt für Euch vor allen Dingen einen Geschwindigkeitsgewinn: Die Seite lädt schneller, weil die E-Mails unabhängig davon verschickt werden.
  • Ereignisse heißen von nun an Veranstaltungen. Wir finden das irgendwie passender - Ihr hoffentlicht auch.
  • Außerdem in Kürze: Gruppen und Gestalten sind nun im selben Namensraum, Ihr könnte keine Gestalt anlegen, wenn es schon eine Gruppe mit demselben Namen gibt. Den Footer der Seite haben wir überarbeitet, Bilder werden mit einem ordentlichen Alternativtext versehen, wenn Ihr den vorher im Editor markiert, es wird besser erklärt, welche Bilder Ihr hochladen könnt und weitere kleine Verbesserungen.